Herzlich willkommen beim Schuldekan in Ravensburg

Evangelisches Dekanat Ravensburg
Büro des Schuldekans
Weinbergstr. 12
88214 Ravensburg
Tel.: 0751/18086910
Fax: 0751/18086919
Mail:  

schuldek.ravensburg(at)elkw.de

 

 

Kernzeiten des Sekretariat:                                                                            

(am Besten, Sie rufen vor Ihrem Besuch an,

damit Sie sicher sein können, dass das Büro besetzt ist)

    
Mo., Di., Mi. 8.00 - 11.30 Uhr
Di., Do. 13.00 - 16.30 Uhr

NEU Eine Handreichung für die Fachkonferenzen Evangelische und Katholische Religionslehre und Schulleitungen aller Schularten

Religiöse Feiern im multireligiösen

Kontext der Schule

 

zur Handreichung

Kirchenwahl 2019

Wer 14 ist und der evangelischen Kirche angehört, darf wählen.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Kirchenwahl 2019.

Unterrichtsmaterial aus dem PTZ

Bitte vormerken: Bildungsforum am 05. März 2020 - Digitalisierung in der Schule

Der globale Wandel, den die Digitalisierung mit sich bringt, macht vor der Schule nicht Halt. Welche Chancen bieten sich? Welche Risiken hat das digitale Zeitalten für die Schule? Auch der Religionsunterricht soll dabei nicht außer Acht gelassen werden. Den Hauptvortrag zum 5. Bildungsforum wird Frau Prof. Dr. Ilona Nord aus Würzburg halten. Sie lehrt am Institut für Theologie und Religionspädagogik und arbeitet gerade an einem Forschungsprojekt zur "Digitalisierung des Religionsunterrichts".

Neue "Servicestelle Friedensbildung" bietet Informationen und Beratung für den Unterricht an

>>> zu den Angeboten und Materialien

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 13.11.19 | EKD: Kein Frieden ohne Klimaschutz

    Die EKD fordert mehr Anstrengungen für den Klimaschutz. Zum Abschluss ihrer Synode am Mittwoch in Dresden verabschiedete das Kirchenparlament einen Text, in dem es unter anderem heißt: „Für den Frieden in der Welt ist Klimagerechtigkeit eine unabdingbare Voraussetzung.“

    mehr

  • 12.11.19 | „Oh du fröhliche“ im Gazi-Stadion

    Sich mit dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern auf das Fest einstimmen und gleichzeitig etwas Gutes tun: Das ist das Ziel des ersten Stuttgarter Weihnachtssingens am Sonntag, 22. Dezember. Veranstalterin ist die württembergische Landeskirche.

    mehr

  • 12.11.19 | Und das nächste Barcamp folgt sogleich

    Nach dem Barcamp ist vor dem Barcamp: Nach dem Erfolg der Digital-Ideenbörse am Wochenende in Stuttgart soll zeitnah eine weitere Veranstaltung für die evangelischen Landeskirchen in Süddeutschland folgen - dann in München oder Karlsurhe.

    mehr