Herzlich willkommen beim Schuldekan in Ravensburg

Evangelisches Dekanat Ravensburg
Büro des Schuldekans
Weinbergstr. 12
88214 Ravensburg
Tel.: 0751/18086910
Fax: 0751/18086919
Mail:  

schuldek.ravensburg(at)elkw.de

 

 

Kernzeiten des Sekretariat:                                                                            

(am Besten, Sie rufen vor Ihrem Besuch an,

damit Sie sicher sein können, dass das Büro besetzt ist)

    
Mo., Di., Mi. 8.00 - 11.30 Uhr
Di., Do. 13.00 - 16.30 Uhr

Bericht des Schuldekans auf der Bezirkssynode in Friedrichshafen 2018

Bericht

NEU Eine Handreichung für die Fachkonferenzen Evangelische und Katholische Religionslehre und Schulleitungen aller Schularten

Religiöse Feiern im multireligiösen

Kontext der Schule

 

zur Handreichung

NEU NEU NEU - Vokationskurs Oberschwaben 2018/2019

Für Lehrer/innen, die an Grund-, Gemeinschafts-, Real-, Werkrealschulen und Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren fachfremd evangelischen Religionsunterricht erteilen. Anmeldungen bis 27. Oktober 2017.

mehr

 

 

 

Gottesdienstpreis der Evang. Schulstiftung

Informationen

Neue "Servicestelle Friedensbildung" bietet Informationen und Beratung für den Unterricht an

>>> zu den Angeboten und Materialien

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.01.19 | Einsatz für Tier- und Naturschutz gefordert

    Der Theologe und Forstwissenschaftler Friedrich Burghardt sieht es als eine Aufgabe der Kirche an, sich im Geiste der Bergpredigt für die Rechte der Tiere und der Natur einzusetzen. Das sagte er bei seinem Vortrag beim Empfang der vier großen Kirchen in Baden-Württemberg auf der Tourismusmesse CMT.

    mehr

  • 18.01.19 | „Christentum und Kultur“

    Die evangelischen und katholischen Kirchen in Baden-Württemberg haben die Gewinner des Schülerwettbewerbs „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet. Der erste Preis ging an Lena Elbe vom Hohenlohe-Gymnasium in Öhringen. Ihr Thema lautet: „Würde Martin Luther NPD wählen?"

    mehr

  • 18.01.19 | Stelle für Digitalen Wandel besetzt

    Nico Friederich (32) wird Verantwortlicher für Digitalen Wandel in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er wird das Digitalisierungsprojekt der Landeskirche vorantreiben und koordinieren. Der gebürtige Heilbronner tritt seinen Dienst am 1. März an.

    mehr